Mit 581 m Höhe ist der Grand Wintersberg der höchste Punkt des Massivs der Nordvogesen. Auf seinem Gipfel steht ein schlanker, 25 Meter hoher Turm aus Backstein, der zwischen 1889 und 1890 vom Vogesenclub errichtet wurde. Die Mutigen, die sich auf seinen Gipfel wagen, nachdem sie die schmale Treppe, die sich durch seine Mitte schlängelt, erklommen haben, werden mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt, der sich ihren Augen bietet.  

Der Grand Wintersberg, der höchste Punkt der Nordvogesen

Vom Dach der Nordvogesen aus können Liebhaber der Weite die bewaldeten Massive zu ihren Füßen sowie die nahe Pfalz betrachten. Weiter sehen sie die elsässische Ebene und den Schwarzwald, der die Horizontlinie nach Osten zieht. Schließlich kann ihnen an einem klaren Tag in der Ferne ausnahmsweise der Turm des Straßburger Münsters offenbart werden.

Dieser unumgängliche Abstecher ist zu Fuß über die vom Club Vosgien, einem 1872 gegründeten und 1879 als gemeinnützig anerkannten Verein, markierten Wanderwege zu erreichen. Seine lokale Zweigstelle ist im Grünen Elsass sehr aktiv und seine Freiwilligen sind bestrebt, das ausgedehnte Netz an Wanderwegen, die zur Verfügung stehen, instand zu halten, um möglichst vielen Menschen den Zugang dazu zu ermöglichen.

Vom Stadtzentrum von Niederbronn-les-Bains gelangt man nach Grand Wintersberg über einen mittelschweren Rundweg von etwa 12.5 km Länge mit einem Höhenunterschied von 390 m, dessen Start in der Nähe der keltischen Quelle liegt. Es dauert zwischen 3h30 und 4h00, um herumzugehen.

Der Grand Wintersberg ist Ausgangspunkt für viele Wanderwege und liegt an der Kreuzung mehrerer Wanderwege, darunter der GR53, ein prestigeträchtiger Wanderweg im Gebiet von Alsace Verte!

Viele Wanderwege, darunter der GR53, der das Massif des Vosges überquert

Der Grand Wintersberg ist Ausgangspunkt für viele Wanderwege und liegt an der Kreuzung mehrerer Wanderwege, darunter der GR53, ein prestigeträchtiger Wanderweg im Gebiet von Alsace Verte, der es Ihnen ermöglicht, das Massif des Vosges von einer Seite zur anderen zu überqueren. Enthusiasten werden von dieser außergewöhnlichen Wanderung verführt, die eine große Vielfalt an Landschaften und Erlebnissen bietet. Der GR53 wird derzeit durch den Regionalen Naturpark der Nordvogesen ergänzt, dessen Errungenschaften entlang der Wanderungen entdeckt werden können.

Unterhalb des Gipfels des Grand Wintersberg befindet sich der Col de la Liese, der durch einen monolithischen Block aus rosa Vogesensandstein gekennzeichnet ist, der mit einem Flachrelief verziert ist, das wahrscheinlich aus der gallorömischen Epoche stammt und eine weibliche Silhouette darstellt, die zweifellos mit dem zu dieser Zeit üblichen Fruchtbarkeitskult in Verbindung steht.

In der Nähe befindet sich die Hütte des Vogesenclubs, die während der Saison jeden Sonntag und an Feiertagen geöffnet ist und Wanderern, Spaziergängern und Feinschmeckern Getränke und kleine Gerichte anbietet.

Das wird Ihnen auch gefallen

Circuit de randonnée vers le Grand Wintersberg

Schaltungen, Trails und Reiserouten

Wanderroute in den Großraum Wintersberg

Niederbronn-les-Bains

Chalet du Club Vosgien – Chalet du Wintersberg

Teestuben

Chalet Club Vosgien – Chalet Wintersberg

Niederbronn-les-Bains

Circuit VTT du Grand Wintersberg

Schaltungen, Trails und Reiserouten

Mountainbike-Strecke im Großraum Wintersberg

Niederbronn-les-Bains

Randonnée du Hohenfels au Grand Wintersberg

Schaltungen, Trails und Reiserouten

Wanderung von Hohenfels zum Großraum Wintersberg

Niederbronn-les-Bains