Die Soultzerkopfhütte profitiert von einer außergewöhnlichen Umgebung im Wald an der Route der GR 531 und 532. Zwei Hütten mit 24 und 10 Betten und eine Schutzhütte mit 80 Plätzen können gemietet werden.

Die Soultzerkopf-Hütte (480 m ü. M.) profitiert von einer außergewöhnlichen Lage im Wald an der Route der Fernwanderwege GR 531 und 532. Sie besteht aus zwei Schutzhütten und einer mietbaren Schutzhütte mit 80 Plätzen. Die große Schutzhütte verfügt über eine ausgestattete Küche, eine Terrasse, 2 Schlafsäle mit je 12 Betten, WC und Dusche, ein Esszimmer mit 40 Sitzplätzen. Es ist von März bis November für alle Gruppen geöffnet. Die kleine Hütte verfügt über eine ausgestattete Küche, ein Wohnzimmer mit 12 Plätzen, 1 Schlafzimmer mit 6 Betten und 1 Schlafzimmer mit 4 Betten. WC draußen. Die Schutzhütte hat eine Kapazität von 80 Personen und ist ganzjährig für Wanderer zugänglich, Feuerecke. Sonntags Catering vor Ort.

Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch

Kapazität

  • 4 Schlafsaal(e)
  • Insgesamt 34 Personen

Ausstattung

Ausstattung

  • Boulebahn
  • Küche
  • Gemeinsame Terrasse
  • Kostenloser PKW-Parkplatz für Besucher
Mehr anzeigen

Leistungen

  • Willkommen / offen für Gruppen
  • Küche vorhanden
Mehr anzeigen

Verfügbarkeit