Stellen Sie sich Ihren Traumbaum vor und erstellen Sie ihn, um all Ihre Geschenke unterzubringen

Das Prinzip besteht darin, einen originellen Weihnachtsbaum zu kreieren oder herzustellen, indem eine kreative Freizeittechnik verwendet wird, die aus den akzeptierten ausgewählt wird: Scrapbooking, Pappe, Kartenherstellung, Modellieren, Skulptur, Malen, Mosaik, Stricken, Nähen, Sticken, Faden, Seil, Zweckentfremdung von Objekten, Recycling, Keramik…. Die Mindesthöhe des Baumes beträgt 30 Zentimeter und die maximal zulässige Höhe für die Erstellung beträgt 1 Meter.

Die so entstandenen Bäume werden in den Räumlichkeiten des Fremdenverkehrsamtes Alsace Verte in Niederbronn-les-Bains ausgestellt und die Besucher können zwischen dem 3. Dezember 2022 und dem 6. Januar 2023 für ihren Lieblingsbaum stimmen.

Die Tannenbäume müssen bis spätestens 30. November 2022 in einem der Büros des Fremdenverkehrsamtes: Niederbronn-les-Bains, Wissembourg, Hunspach und Lembach hinterlegt werden.